Über uns

Der Radsportverein RSC-Sprinter 77 Niederdorfelden e.V. wurde am 2. November 1977 von Alfred Torschmied und einigen Gleichgesinnten als Radsport Club „Italia-Frankfurt/Main“ gegründet. Damals wurden neben Radtourenveranstaltungen (RTF) auch noch Rennen veranstaltet. 1983 wurde der Verein in „RSC-Sprinter 77 Niederdorfelden e.V.“ umbenannt und veranstaltet seit dem zweimal im Jahr seine RTFs.

Der RTF-Startpunkt ist an der Struwwelpeterschule in Niederdorfelden. Die RTFs sind im März und Oktober bereits fest etablierte Termine für viele Radsportler im gesamten Rhein-/Maingebiet und auch weit darüber hinaus.

Wir sind Mitglied im Bund deutscher Radfahrer, im Deutschen Sportbund, sowie beim Hessischen Radfahrerverband. Unsere aktiven Fahrer sind fast jedes Wochenende unterwegs. Dazu zählen Mannschafsfahrten, Einzelfahrer bei überregionalen Verantaltungen (z.B. Bodenseerundfahrt, Hamburg Cyclassics) oder auch gemeinsame Trainingfahrten auf Mallorca.